Gartentage Borken

Sabine ReberEndlich gärtnern!

vom Callwey Verlag

Auf die Knie, fertig, los!

Gärtnern ist angesagt. Das Kleingartenwesen erlebt eine Renaissance, Gartenreisen sind ausgebucht und der Zulauf bei Gartenfestivals und „offenen Pforten“ ist immens. Diese Begeisterung dokumentieren auch einige Zahlen. Gut die Hälfte aller Deutschen zwischen 18-64 Jahren besitzt einen Garten (ca. 25 Millionen). Erwarteter Zuwachs in den kommenden Jahren: ca. zwei Millionen. Schon jetzt geben die Deutschen jährlich elf Milliarden Euro für ihren Garten aus, Tendenz weiter steigend. Auch der Wunsch, etwas grundlegend zu verändern, ist stark ausgeprägt, nämlich bei 42 %. Aber immerhin 50 % wissen nicht so richtig, wie sie ihren Garten gestalten sollen.

Das wiederum weiß Sabine Reber. Ihrem Credo „Jeder Mensch braucht einen Garten!“ lässt die Schweizer Gartenexpertin in ihrem dritten Gartenbuch gleich Taten folgen. Endlich gärtnern! heißt der Ratgeber, der gerade denen mit Rat und Tat zur Seite steht, die die ersten Schritte im Garten gehen möchten. Was mache ich wann? Was mache ich wie? Wie finde ich die richtigen Pflanzen? Sabine Reber gibt Antwort auf solche Fragen und schöpft dabei aus ihrem reichen persönlichen Erfahrungsschatz. Sie erzählt von ihren eigenen Erfahrungen als Gartenanfängerin, gibt zahlreiche oftmals unorthodoxe Tipps, zeigt, welche Probleme es zu lösen und welche Fehler es zu vermeiden gilt. Wobei sie aus all dem kein Dogma und schon gar keine festen Regeln ableitet. Denn Gärtnern soll Spaß machen. Dazu gehört die eigene Kreativität, Dinge auszuprobieren – und auch mal Fehler zu machen. Sie müssen ja nicht gleich so teuer zu stehen kommen wie bei Sabine Rebers Anfängen. Die hat nämlich gleich mal etliche hundert Euro auf Nimmerwiedersehen verbuddelt.

Von den ersten Schritten, Pflanzen, die Freude machen bis hin zum Glück im Küchengarten erfährt der Gartenenthusiast viel Nützliches. Und selbst der Gartenmuffel lernt, wie man auch ohne großen Zeitaufwand sein Grün mit viel Muße genießen kann. Dabei ist alles so herrlich unkonventionell beschrieben, dazu von Rolf Neeser meisterhaft fotografiert – das Buch löst tatsächlich ein, was die Autorin in ihrem Garten-Manifest einfordert: Jeder Mensch braucht einen Garten! Das Buch macht Lust dr’auf – versprochen!

Die Autorin

Sabine Reber ist freischaffende Schriftstellerin und Gartenpublizistin. Neben den Callwey Bestsellern „Ein Gartenzimmer für mich allein“ und „Traumpaare im Beet“ hat sie mehrere Romane, Erzählungen, Lyrikbände und Hörspiele verfasst. Für ihr literarisches Schaffen wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Sabine Reber lebt und gärtnert auf dem Tessenberg in der Schweiz und nimmt gelegentlich auch Aufträge für Gartenberatung und -gestaltung an. Bilder aus ihren Gärten sowie Infos über ihre Bücher und Veranstaltungen gibt es unter www.blumenundworte.ch.

Der Fotograf

Rolf Neeser ist einer der bekanntesten Fotografen der Schweiz und ist weltweit für renommierte Werbeagenturen und Magazine tätig. Seine Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet und befinden sich in privaten wie öffentlichen Sammlungen. Rolf Neeser wohnt am Bieler See und ist selbst leidenschaftlicher Gärtner. Mehr zu ihm unter www.rolfneeser.ch

Informationen zum Buch

Sabine Reber
Endlich gärtnern!
So bringen Sie Ihren Garten zum Blühen
2009. 176 Seiten, 296 Abbildungen, Zeichnungen und Pläne
23 x 24 cm, gebunden
€ 29,95 / € (A) 30,80 / SFr 50.90
ISBN 978-3-7667-1778-8

Verlagkontakt

Andreas Hagenkord
Presse und Information
Fon +49 89/43 60 05-177; Fax –113
E-Mail: a.hagenkord@callwey.de

Weitere Bücher