Gartentage Borken

Manfred Lucenz, Klaus BenderEin Garten ist niemals fertig

vom Callwey Verlag

Der glückliche Sisyphos

Wenn jemand schafft und schafft, dabei aber nicht zum Ende kommt, dann nennt man ihn einen Sisyphos bzw. spricht von Sisyphusarbeit – getreu der Figur aus der griechischen Mythologie, die auf ewig einen Stein den Berg hinaufwälzen musste, der, kurz vorm Gipfel, wieder ins Tal rollte. Wer bei diesem Beispiel an Gartenarbeit denkt, liegt so falsch nicht. Denn fertig ist ein Garten nie. Es gibt jedoch einen kleinen, feinen Unterschied – Gartenbesitzer sehen das nicht als Strafe, ganz im Gegenteil: Sie sind glücklich, dass sie immer etwas zu jäten, pflanzen, schneiden haben.

Zwei, die sich bestens damit auskennen, haben darüber ein Buch geschrieben mit dem schönen sprechenden Titel Ein Garten ist niemals fertig. Manfred Lucenz und Klaus Bender gestalten ihren Garten in der Nähe von Kleve bereits seit fast 25 Jahren. Ein Garten verändert sich fortlaufend: Bäume und Gehölze werden größer und schaffen Schattenbereiche, die eine veränderte Bepflanzung erfordern. Staudenbeete verlieren ihre ursprüngliche Form, weil sich die zusammengestellten Pflanzen unterschiedlich entwickeln. Neue Krankheiten, insbesondere die Buxuskrankheiten, stellen Gartenfreunde vor neue Aufgaben.

In ihrem Buch berichten die beiden Hobbygärtner von den Erfahrungen – positive wie negative – mit den Veränderungen des Gartens. Sie haben gelernt, neue Herausforderungen als einen ständigen kreativen Prozess der Gestaltung zu begreifen. Dazu zählen auch die Bodenverhältnisse, die von grundlegender Bedeutung sind (Lucenz/Bender gärtnern auf saurem Sandboden, ein Aspekt, der in der Gartenliteratur oft zu kurz kommt). Eine weitere Besonderheit, die den Erfahrungsschatz des Buches nährt ist die Tatsache, dass als der Garten schon über 15 Jahre alt 2005/2006 war, ein Haus zum Garten gebaut wurde.

 

Die Autoren

Manfred Lucenz & Klaus Bender sind Gärtner aus Leidenschaft seit 25 Jahren. Sie schreiben eine Gartenkolumne für die Zeitschrift Gartenträume; ihr erstes Buch hat sich in vielen Auflagen verkauft. www.lucenz-bender.de

 

Marion Nickig ist Fotografin diverser renommierter Garten- und Wohnzeitschriften im In- und Ausland sowie zahlreicher Bücher, Kalender und Postkarten. Bei Callwey hat sie bereits an vielen Titeln maßgeblich mitgewirkt, zuletzt bei Mit Goethe im Garten. www.marion-nickig.de

Informationen zum Buch

Ideen und Erfahrungen aus einem immerblühenden Garten
Mit Fotos von Marion Nickig
2014. 192 Seiten, 213 Farbfotos
21,5 x 28 cm, gebunden mit Schutzumschlag
€ [D] 29,95 / €[A] 30,80 / sFr. 40.90
ISBN: 978-3-7667-2046-7

Verlagkontakt

Andreas Hagenkord
Presse und Information
Fon +49 89/43 60 05-177; Fax: -113
E-Mail: a.hagenkord@callwey.de

Weitere Bücher